mFG-Studie

Edit me in the Theme Customizer

Was ist mfg?

mfg steht für mobiles Facebook Gestationsdiabetes und ist Teil meiner Doktorarbeit. mfg ist ein Prototyp und soll dabei helfen herauszufinden wie man Patienten mit lang andauernden Krankheiten über Facebook und mobile Endgeräte unterstützen kann.  Der Gestationsdiabetes oder Schwangerschaftsdiabetes wurde deswegen für die Studie gewählt, da hier junge Frauen betroffen sind, welche verstärkt auf Facebook aktiv sind und ein Smartphone besitzen. Dies sind beides Vorraussetzungen für eine Teilnahme an der Studie.

Grundidee der Studie ist das man nicht jedesmal wenn es einem schlecht geht seine Freunde kontaktiert, aber ein Beitrag in Facebook wie “heute ist nicht mein Tag” durchaus erfolgt. Dieser Beitrag kann dann direkt auf dem mobilen Endgerät der Freunde erscheinen und die Freunde können darauf reagieren und die Patientin unterstützen. Darüber hinaus stellt auch mfg bei besonderen Ereignissen Hinweise ein um die Patientin zu ermahnen oder auch wieder die Freunde zu informieren.

Freunde bedeutet hier allerdings nicht alle “Freunde” auf Facebook. Es werden hier nur einige enge Freunde von der Patientin ausgewählt, welche diese Benachrichtigungen erhalten.

Warnung für Patientin und Freunde

Angereichert wird das ganze mit Informationen über den Gesundheitszustand, welche auf dem Server der Hochschule Ulm gespeichert werden. Hier werden von der Patientin Daten über ihren Blutzuckerspiegel, Gemütszustand, Gewicht usw. erfasst und graphisch ausgewertet. So können sowohl die Freunde als auch die Patientin besser beurteilen wie die Krankheit verläuft.

graphische Darstellung im mfg-System

Zusätzlich zu diesem Austausch erfolgt über mfg auch eine Wissensvermittlung sowohl an die Patientin als auch an die Freunde um besser mit der Krankheit umgehen zu können. Hierbei wird darauf hingewiesen was für die Patientin besonders gut ist und was ihr und dem ungeborenen Kind hilft die Schwangerschaft gut zu überstehen.

Tipp im mfg-System

Sollten Sie Interesse an der Studie haben oder Teilnehmen wollen würde ich mich über eine Nachricht von Ihnen freuen. Sie erreichen mich entweder per Mail oder schreiben Sie mir eine Nachricht auf FacebookTwitter oder hinterlassen Sie mir hier einfach einen Kommentar.

Für alle die schon einen Zugang haben findet sich unter https://mfg.informatik.hs-ulm.de das mfg-System (wichtig ist dabei das https, da das “s” angibt das es eine verschlüsselte Verbindung ist)

Leave a Reply

Your email address will not be published.